15 August 2007

Mal etwas "filziges" aus der Retorte

Vor einiger Zeit habe ich einen Filzkurs besucht.
Aus einem Kurs wurden zwei .....es folgten Kurse zusammen mit meiner älteren Tochter ... wir waren infiziert!!!

Genug der Erzählungen....hier zwei meiner Werke:



 


Wer auch in das Filzen einsteigen möchte, oder ein Grundlagen und/oder Ideenbuch sucht, dem kann ich dieses Buch wärmstens empfehlen:


Mittlerweile haben wir einiges an Zubehör. Doch im Kurs ist es immer wieder am schönsten.....man kann sich gegenseitig toll inspirieren.

Aber Warnung: es ist eine Riesensauerei - ideal bei schönem Wetter auf der Terrasse!

Oder im Urlaub ;-) ... die obigen Werke entstanden nämlich letztes Jahr in unserem Feriendomizil in der Toskana.

Liebe Grüße ... Siggi

Kommentare:

  1. WOW! was du immer alles kannst! ;o)

    filzen...habe ich noch nie gemacht......aber wenn ich sehe was du daraus machst.......vielleicht versuche ich es auch mal! *g*

    lg, lina......deren besuch "endlich" weg ist.

    AntwortenLöschen
  2. super Modelle.
    Gefilzt habe ich noch nicht, aber ich glaube wenn ich noch etwas mehr an Bücher und Zutaten anschleppe bekommt mein Mann die Krise "gg"

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Deine Ketten sind superschön geworden! Ich habe vor 2 Jahren auch mit dem Filzen angefangen und ein Täschchen nach dem anderen produziert. Aber irgendwann wars dann wieder rum. Jetzt mach ich nur mal kleine Kugeln für Schmuck-eigentlich schade!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  4. Filzen hat so etwas sinnliches - mit dem warmen Olivenseifenwasser die Wolle walken - das macht richtig Spaß.
    Aber ich fange damit zuhause gar nicht erst an, sonst habe ich bald ein paar Regale nur mit bunter Wolle - ich kenne mich ;o))
    Den PLATZ und die ZEIT fehlen einfach!
    Die Ketten sind wunderschön geworden!

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie schön, ich bin nämlich auch voll im Filzrausch!
    Du hast übrigens einen tollen Blog, die Fotos von Deiner Maus im Wasser sind zu süß!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Absolut genial, traumhafte Dinge hast Du da gefilzt.
    glg, Michaela

    AntwortenLöschen