04 Januar 2012

Genähte Geschenke ...

... die ich hier vor dem Fest leider nicht zeigen konnte ;o)

Als meine Freundin mir sagte, sie hätte eine tolle Idee, was ich ihren Kindern schenken könnte, habe ich sie nur ungläubig angeschaut und dreimal nachgefragt ..... DINKELKISSEN!!??
Nunja, ihre Mädels sind schon etwas "älter". Da lächelt man doch über sowas!!!

O.K. ich habe mich überreden lassen.
Hier sind die Ausführungen für die beiden jüngeren Teenies, passend zu deren Zimmerfarben.
Dazu gab es noch Handy-Ladestationen aus Wollfilz.


Einmal für die bereits volljährige Tochter


Hier für den jüngsten Bruder. Auch passend zur Zimmerfarbe. Statt Ladestation gab es einen passend gepimpten Kopfkissenbezug dazu.


Hier die Ladestation für den Herrn des Hauses, der als einziger kein DINKELKISSEN *g* erhielt.


Zum Schluß die Ausführung für meine Freundin. Hier gab es als Zugabe noch eine selbstgemachte Backmischung für White-Chocolate-Macadamia-Cookies (gefunden im Kochfieberblog), was heftiges Entzücken auslöste *gg*


O-Ton einer der Töchter: "Mama" .... die Dinkelkissen von Siggi waren die gei...en Geschenke überhaubt :p
..... manchmal kann es so einfach sein!!!



Ach ja, die Handy-Ladestationen lösten allerorts (haben auch noch einige Familienmitglieder erhalten ;o)  heiteres Rätselraten aus.

.... kommt bestimmt an die Türklinke?
.... mh - für Tempotücher?
.... ahh - ist bestimmt für meine Lesebrille!

Nachdem die Bestimmung geklärt wurde, wurde das Teil aber für "genial" befunden ... geht doch!

Liebe Grüße ... Siggi

Kommentare:

  1. Die Sachen sind alle toll!
    Mein Patenkind wünscht sich zum Geburtstag auch eine Handyladetasche.
    Ich habe aber noch keinen Wollfilz gefunden der nicht so labberig ist.
    Kannst du mir sagen wo Du Deinen her hast?
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doro, ich habe den Wollfilz von Aladina (www.aladina.de)genommen. Für die Rückseite den mittelstarken (Duplia) für vorne den dünnen (Simplia). Denke, man kann auch für beide Teile den mittelstarken nehmen. Der Wollfilz hat einen 10%igen Polyesteranteil, dadurch beult er nicht so aus.
    LG ... Siggi

    AntwortenLöschen
  3. Also, ich habe mich auch immer über Körnerkissen gefreut. Meine sahen aber bei weitem nicht so toll aus wie diese!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön die Idee mit der Ladestation und dazu die passenden Körnerkissen.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Sigrun,
    ich glaube es nicht. Kaum bin ich mal 10 Tage nicht online da gibt es hier einen post nach dem anderen, wie wunderbar und so schöne Geschenke. Mein Favorit ist die keksmischung, SORRY. Die Körnerkissen und Co sind natürlich auch klasse.
    Liebste Grüße aus dem Teuto und einen schönen Satrt wüscht ...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Diese Handyladetaschen sind echt super praktisch. Habe ich auch zu Weihnachten verschenkt... ;)
    LG Amy

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Sigrun,

    auf diesem Weg wünschen wir euch auch ein frohes neues Jahr mit viel zeit und Muße für die schönen Dinge im Leben!

    Mit welchem Dinkel befüllst du die Kissen? Meine 2 möchten auch gern welche haben.

    Viele liebe Grüsse
    Tanja

    P.S. Danke für die Blumen ;)

    AntwortenLöschen
  8. Ja, so geht mir das mit den selbstgenähten und -besticken Geschenken auch immer. Erst nachher kann man sie zeigen! Die Handyladestationen stehen auch noch auf meiner To-Do-Liste. Eine super Sache!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen